Gen 27,30 - 27,40
30Kaum hatte Isaak Jakob gesegnet und war Jakob von seinem Vater Isaak weggegangen, da kam sein Bruder Esau von der Jagd. 31Auch er bereitet Mehr ...
00:02:34
Gen 27,41 - 28,9
Jakobs Flucht nach Haran: 27,41 - 28,2241Esau war dem Jakob Feind wegen des Segens, mit dem ihn sein Vater gesegnet hatte, und Esau sagte: E Mehr ...
00:03:11
Gen 28,10 - 28,22
10Jakob zog aus Beerscheba weg und ging nach Haran. 11Er kam an einen bestimmten Ort, wo er übernachtete, denn die Sonne war untergegangen. Mehr ...
00:02:55
Gen 29,1 - 29,21
Jakobs Frauen und Söhne: 29,1 - 30,24291Jakob machte sich auf und zog weiter ins Land der Söhne des Ostens. 2Eines Tages sah er einen Brunne Mehr ...
00:03:38
Gen 29,22 - 29,35
22Da ließ Laban alle Männer des Ortes zusammenkommen und veranstaltete ein Festmahl. 23Am Abend nahm er aber seine Tochter Lea, führte sie Mehr ...
00:02:44
Gen 30,1 - 30,24
301Als Rahel sah, dass sie Jakob keine Kinder gebar, wurde sie eifersüchtig auf ihre Schwester. Sie sagte zu Jakob: Verschaff mir Söhne! Wen Mehr ...
00:04:10